Kinder malen Inklusion

In der aufgeregten Debatte um Inklusion in der Schule geht mir eine Perspektive oft verloren. Die Sicht der Kinder auf das Thema. Das hat der Malwettbewerb des VdK Rheinland-Pfalz aufgegriffen. Über 400 Bilder wurden aus den Schwerpunktschulen in Rheinland-Pfalz eingeschickt. Als Mitglied der Jury war es für mich keine einfache Aufgabe, die Preisträgerinnen und Preisträger mit auszusuchen.

Grundschulkinder malen aus ihrer Erfahrung das gemeinsame Leben und gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung. In den Bildern kommt viel Respekt, Freude und Selbstverständlichkeit im Umgang mit anderen zum Ausdruck. Das sind gute Beispiele, an denen wir uns orientieren sollten.

Heute sind die Preise an die Schülerinnen und Schüler verteilt worden. Hier einige Bilder von der Preisverleihung.

20140722-235250-85970524.jpg
Gruppenbild mit Kindern, Bildungsstaatssekretär Beckmann und Jury

20140722-235416-86056874.jpg
Bild vom gemeinsamen Lernen im Klassenraum

20140722-235500-86100708.jpg
Sportunterricht mit unterschiedlichen Anforderungen

20140722-235547-86147815.jpg
Orientierungshilfe für blinde Kinder

20140722-235645-86205029.jpg
Gemeinschaftsarbeit: gemeinsam leben und gemeinsam lernen

20140722-235717-86237876.jpg
„Wir sind alle verschieden und gehören trotzdem zusammen“ Inklusionspuzzle als Gemeinschaftsaufgabe

2 Gedanken zu “Kinder malen Inklusion

  1. Eine schöne Sammlung, die mal wieder zeigt, dass Kinder mit dem Thema sehr viel offener und souveräner umgehen als viele Erwachsene. Deshalb sollte das Thema Inklusion institutionsübergreifend ab der Kita umgesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *